Terminvereinbarung & Vorabinformationen

Nachdem Sie uns per E-Mail über Ihr Interesse an der Teilnahme informiert haben, suchen wir gemeinsam einen Termin, der gut in Ihren individuellen Tagesablauf passt. Zudem erhalten Sie von uns vorab per E-Mail alle wichtigen Informationen zur Studie und eine Anleitung, wie Sie und Ihr Kind über Ihren Computer daran teilnehmen können.

Das Online-Setting

Unsere Online-Studien werden über die Videokonferenz-Plattform Cisco Webex durchgeführt. Dafür schicken wir Ihnen per E-Mail einen Link zu einem virtuellen Meeting-Raum, den Sie zu unserem vereinbarten Termin ganz einfach in Ihrem Browser öffnen. Es ist nicht notwendig, ein extra Programm zu installieren. Eine Mitarbeiterin des Kinderlabors begrüßt Sie in dem virtuellen Meeting-Raum und leitet Sie durch die Studie, während Sie mit Ihrem Kind ganz entspannt zu Hause vor dem Computer sitzen. Für die Teilnahme an einer Online-Studie benötigen Sie einen Computer oder Laptop mit einer Webcam, Lautsprechern und einem Mikrofon, sowie eine stabile Internetverbindung.

Keine Ahnung von Online-Meetings? – Kein Problem!

Machen Sie sich keine Sorgen, falls Sie sich mit Online-Meetings und co. nicht auskennen. Wir schicken Ihnen per Mail eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie über Ihren Computer an dem Online-Meeting teilnehmen können. Zudem stehen wir Ihnen auch jederzeit für Fragen und Unterstützung bei der technischen Einrichtung zur Verfügung.

Studiendurchführung

Zu Beginn unseres Termins besprechen wir den genauen Ablauf der Studie und nehmen uns Zeit, alle offenen Fragen zu klären. Anschließend werden wir Sie um Ihr mündliches Einverständnis zur Studienteilnahme bitten, welches wir zur Dokumentation als Video aufzeichnen. Bei diesem Teil kann Ihr Kind gerne noch etwas Anderes machen (z. B. etwas Spielen) oder aber einfach bei Ihnen sitzen bleiben.

Dann beginnt auch schon die eigentliche Studie. In einem standardisierten Vorgehen zeigen wir Ihrem Kind z. B. kurze Videos, Bildergeschichten oder spielerische Aufgaben. Ihr Kind sitzt dabei auf Ihrem Schoß, einem Sessel oder in einem Hochstuhl, ganz wie es für Sie beide besser passt. Sie sind also während der gesamten Zeit bei Ihrem Kind und können bei der Studiendurchführung zusehen.

Hier erklärt beispielsweise unsere Testleiterin Hannah dem kleinen Lukas eine Aufgabe, bei welcher ein Würfel auch als Radiergummi benutzt werden kann.
Bei unseren Aufgaben gibt es kein “richtig” oder “falsch”, denn die Ergebnisse werden nicht individuell, sondern immer im Gesamtzusammenhang betrachtet. Großen Wert legen wir auf kindgerechte Aufgaben sowie eine spielerische Atmosphäre, nur so können die Kinder uns auch zeigen was sie schon können. Auch die Dauer der Studie ist dabei an das jeweilige Alter angepasst.

Abschluss

Am Ende haben Sie noch einmal die Möglichkeit, Fragen zu stellen und uns Rückmeldung zur Studie und zum Online-Setting zu geben. Als kleines Dankeschön fürs Mitmachen bekommt Ihr Kind eine Urkunde, die wir per E-Mail zusenden.

Aktuelle Online-Studien im ToM-Kinderlabor

Susis Mama ist auch Lisas Pädagogin!

Ein Esel braucht Hilfe

Kinder schaffen Wissen

Ihnen und Ihrem Kind hat die Teilnahme an unserer Online-Studie großen Spaß gemacht? Sie finden entwicklungspsychologische Forschung interessant und wollen diese noch mehr unterstützen?
Zahlreiche Forschungsgruppen an Universitäten und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich zusammengeschlossen und eine Webseite ins Leben gerufen, die über Gelegenheiten zur Teilnahme an aktuellen Online-Studien informiert. Auf www.kinderschaffenwissen.at finden Sie Studien zum kindlichen Denken, Sprechen und Verhalten für alle Altersgruppen von 0 – 99 Jahren. Stöbern Sie durch die Website und entdecken Sie für Sie passende Studien.

Zurück zur Kinderlabor-Einstiegsseite